"Unser Anspruch ist es, einen Beitrag für Klienten, Mitarbeiter und Gesellschaft zu leisten"

Bilder/Videos


Interview

Mag. Birgit Witzelsberger

Mag. Birgit Witzelsberger - Talent Acquisition & Employer Branding

Mag. Birgit Witzelsberger, Talent Acquisition & Employer Branding




Frau Witzelsberger, wie würden Sie die Unternehmenskultur bei Deloitte beschreiben?

Bei Deloitte ist es sehr vielfältig - das betrifft einerseits die Fachbereiche, andererseits die unterschiedlichen Menschen, die bei uns arbeiten. Was uns jedoch alle vereint ist, dass wir eine Expertenorganisation sind, das bedeutet, dass alle unsere Mitarbeiter einen bestimmten Fachbereich haben, für den sie tätig sind. Die Unternehmenskultur ist also sehr stark von Fachwissen, Aus- und Weiterbildung geprägt. Wir legen großen Wert darauf, dass Mitarbeiter ihre Kompetenzen weiterentwickeln. Interne Weiterbildung fördern wir gezielt u.a. mit der Deloitte University. Uns ist jedoch nicht nur die fachliche, sondern auch die persönliche Weiterentwicklung wichtig - also Karriereweg und Karrierelaufbahn. Die Karrierepfade bei Deloitte sind sehr transparent und gut strukturiert. Es ist gut sichtbar, wie man sich bei uns weiterentwickeln kann.

Was sind die wichtigsten Aspekte Ihrer Unternehmenskultur?

Unsere Unternehmenskultur ist davon geprägt, dass jeder Mitarbeiter Verantwortung übernehmen soll, z.B. für ein Projekt, einen Fachbereich oder ein Team. Jeder ist dazu angehalten selbstständig zu arbeiten, aber auch Teamarbeit ist uns wichtig. Viele Projekte werden in Teams bearbeitet. Wichtige Aspekte der Unternehmenskultur sind außerdem Respekt und der Servicegedanke dem Kunden gegenüber. In allen Unternehmensbereichen, also, sowohl in der Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, im Financial Advisory Bereich als auch im Consulting, ist es wichtig, dass es eine sehr gute Vertrauensbasis mit dem Kunden gibt.

Deloitte ist ein internationales Unternehmen. Wie sieht es da mit den Karrieremöglichkeiten aus? Ist es möglich eine internationale Karriere zu machen?

Es ist durchaus möglich auch über die Grenzen hinweg Karriere zu machen. Ich würde sagen, es kommt vor, ist aber nicht selbstverständlich. Eine Karriere innerhalb von Österreich ist da schon wesentlich einfacher. Wenn man zum Beispiel zu einem anderen Standort wechseln möchte oder zu einem anderen Fachbereich, dann gibt es viele Möglichkeiten sich intern zu verändern. Es gibt allerdings viel Austausch von Knowhow und Wissen mit den anderen Ländern. Teams sind daher oft international.

Wie würden Sie den wichtigsten Unternehmenswert beschreiben?

Unser Motto lautet: "Make an impact that matters". Unser Anspruch ist es täglich, einen Beitrag für Klienten, Mitarbeiter und Gesellschaft zu leisten und etwas zu tun, das zählt. Auf Kunden bezogen bedeutet das, dass wir täglich an herausfordernden Projekten arbeiten, sehr oft für renommierte Unternehmen. Unser Ziel ist es mit den Kunden etwas zu bewegen und mit unserem Fachwissen bestmöglich zu unterstützen. Für unsere Mitarbeiter heißt das, dass wir ein Umfeld bieten möchten, in dem sie ihre Kompetenzen und Potentiale ausschöpfen und sich entfalten können. Auch gesellschaftlich haben wir den Anspruch, etwas zu bewegen, indem wir uns für soziale Projekte engagieren.

Können Sie uns mehr über die sozialen Projekte, die Sie unterstützen, erzählen?

Wir haben immer unterschiedliche Schwerpunkte. Seit 2016 setzen wir uns für Flüchtlinge ein. In erster Linie geht es uns um Qualifizierung für den Arbeitsmarkt. Es ist uns ein Anliegen, etwas beizutragen, dass Flüchtlinge in den Bereichen Pflichtschulabschluss, Sprache, Bildung gefördert werden. Unsere Projektpartnerin ist die Diakonie Österreich. Wir fördern den Spracherwerb, aber auch fachliche Kompetenzen, indem wir beispielsweise Buchhaltungspraxis- und Deutschkurse finanzieren. Außerdem arbeiten einige unserer Mitarbeiter ehrenamtlich mit Flüchtlingen als Lerncoaches. Wir machen gemeinsame Bewerbungsworkshops und bieten einigen Flüchtlingen, die Möglichkeit bei Deloitte ein Praktikum zu machen. Das ist gut für den Lebenslauf und macht es einfacher, beruflich Fuß zu fassen. Unser Ziel ist es zwischen 2016 und 2018 100 Flüchtlingen Deutschkurse und einen Pflichtschulabschluss zu ermöglichen. Wir unterstützen in Zusammenhang mit der Qualifizierung von Flüchtlingen aber auch andere soziale Projekte, zum Beispiel Social Business Ideen. Damit möchten wir auch neue Arbeitsplätze für Flüchtlinge kreieren.

Was bieten Sie Ihren Mitarbeitern? Wie sieht beispielsweise die Arbeitsplatzgestaltung bei Deloitte aus?

Es ist uns wichtig, ein modernes und ansprechendes Bürokonzept zu bieten, teilweise wird dieses in unseren Büros bereits gelebt bzw. noch umgesetzt und auf alle Unternehmensbereiche ausgeweitet. Es gibt offene Büros, die in verschiedene Bereiche für Meetings, konzentriertes Arbeiten oder auch Call Areas, falls viele Telefonate erledigt werden müssen, eingeteilt sind. In einigen Stockwerken, z.B. im Consulting Bereich, gibt es keine fixen Arbeitsplätze, dafür aber modernes Mobiliar und moderne Ausstattung. Mitarbeiter können dann nach Bedarf und angepasst an ihre Arbeit ihren Arbeitsplatz wählen - je nachdem, ob Teamarbeit ansteht, viel besprochen oder telefoniert wird oder ob eher Ruhe für eine konzentrierte Tätigkeit benötigt wird. Das Bürokonzept soll für Mitarbeiter attraktiv sein, die Arbeit spannend machen, aber auch eine Antwort auf zunehmende Mobilität sein.

Gibt es bei Ihnen im Büro auch die Möglichkeit zu entspannen? Wo wird zwischendurch gegessen und geplaudert?

Grundsätzlich erhalten alle Mitarbeiter Essensgutscheine, die in Lokalen rund um den Unternehmensstandort eingelöst werden können. In den neu umgebauten Stockwerken gibt es auch eigene Bereiche, die zur Mittagszeit genutzt werden können. Außerdem gibt es in jedem Stockwerk Kaffeeküchen, der Kaffee, Tee und Mineralwasser wird vom Unternehmen zur Verfügung gestellt. Es gibt auch einen Innenhof, der für kurze Pausen zum Plaudern genutzt werden kann. Zu Mittag verabreden sich Kollegen meist zum gemeinsamen Mittagessen bzw. holen oder bestellen sich etwas direkt ins Büro.

Welche Aktivitäten gibt es außerhalb der Firma?

Es gibt eine Deloitte Sports Community, im Rahmen derer Hallen für Badminton, Squash, Volleyball oder auch Tennisplätze angemietet werden. Wir bieten Mitarbeiter-Ermäßigungen für Laufevents und Fitnesscenter und haben auch ein Deloitte Damen Fußballteam und ein Herren Fußballteam. Außerdem gibt es für Deloitte Mitarbeiter Vergünstigungen in Hotels und Thermen, sowie für diverse Events, Konzert- und Theaterbesuche. Das klassische Mitarbeiterevent ist jedoch sicherlich die Weihnachtsfeier, die jedes Jahr im Palais Ferstel stattfindet. Zudem gibt es kleinere, individuell geplante Teamevents.

Wie soll er/sie sein, der perfekte Mitarbeiter für Deloitte?

Das ist schwer zu sagen, da wir viele Fachbereiche vereinbaren. Dementsprechend sind die Mitarbeiter auch sehr unterschiedlich. Den idealen Deloitte-Mitarbeiter gibt es also nicht. Er/Sie sollte aber auf jeden Fall zu unserer Unternehmenskultur passen, selbstständig und im Team arbeiten können, Verantwortung übernehmen, den Servicegedanken leben und an beruflicher und persönlicher Weiterentwicklung interessiert sein.

Das hört sich vielversprechend an. Was müssen Bewerber machen, um bei Deloitte einen Job zu bekommen?

Zunächst über unser Online-Tool www.deloitte/karriere bewerben, entweder gleich direkt auf eine ausgeschriebene Position oder als Initiativbewerbung. Mit interessanten Kandidaten führen wir dann ein Telefoninterview, ein erstes persönliches Gespräch und in der Regel noch ein zweites mit dem jeweiligen Fachbereich. Wir freuen uns auf motivierte Kandidaten.


Interview lesen

Benefits

ANBINDUNG
 
EVENTS
 
FIRMENHANDY
 



FIRMENLAPTOP
 
FLEXIBLE ARBEITSZEIT
 
GETRÄNKE
 



HOME OFFICE
 
LOCATION
 
VORSORGE
 



WEITERBILDUNG
 



Jobs abonnieren



short facts
  • Anzahl MitarbeiterInnen: 1350
  • Anzahl PraktikantInnen: 150 (Stand 2016)
  • Nationalitäten im Unternehmen: 37 Sprachen, 33 Nationalitäten
  • Letzte Weihnachtsfeier: Palais Ferstel
  • Jüngste Führungskraft: 31 Jahre
  • Minuten zum nächsten Supermarkt: 4 min
  • Fans auf Facebook-Seite: 2.022
  • Anzahl Neueinstellungen: 250
  • Gleitzeit: Ja
  • Mitarbeiter-Events: Sportevents, Kulturevents, Deloitte Chor




Deloitte

Renngasse 1/ Freyung, 1013 Wien
Telefon: +43/1/537 00 - 2511
Fax: +43/1/537 00 - 99 2511
Email: office@deloitte.at

Webseite
Karriereseite




Du willst neue Jobs per E-Mail bekommen? JobAgent erstellen
×